Wir freuen uns über Ihre Nachricht. | Telefon: 0461 - 903140 | E-Mail: meha(at)gmh-group.net

Wirtschaftsprüfungen

Nach § 316 Abs. 1 HGB sind der Jahresabschluss und der Lagebericht von Kapitalgesellschaften, die nicht klein im Sinne des § 267 Abs. 1 HGB sind, durch einen Abschlussprüfer zu prüfen. Hat keine Prüfung stattgefunden, so kann z. B. der Jahresabschluss nicht festgestellt werden.

Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Prüfungsspektrum für Ihr Unternehmen:

  • Prüfungen von Jahres- und Konzernabschlüssen, die nach HGB, IFRS und US-GAAP aufgestellt werden (Pflichtprüfungen sowie freiwillige Prüfungen).

 

Gesetzliche Sonderprüfungen

  • Gründungsprüfung bei Kapitalgesellschaften
  • Umwandlung- und Verschmelzungsprüfung

 

Freiwillige Prüfungen

  • EDV-Prüfung: Verarbeitungs- und Datensicherung
  • Prüfung betrieblicher Abläufe und interner Kontrollsysteme
  • Prüfung des Risikomanagement- und Überwachungssystems
  • Due Dilligence Untersuchungen
  • Prüfung von Sonderbilanzen
  • Prüfung von Sanierungskonzepten
nach oben